Weitere Initiativen der Hamburg Kreativ Gesellschaft
De
Weitere Initiativen der Hamburg Kreativ Gesellschaft

Portfolio Slam

Show us your portfolios! We regularly search for Hamburg's best portfolios from the fields of communication, advertising and product design with the Portfolio Slam. Why? Because a good portfolio opens the door to a job at a publishing house, design, digital or advertising agency. But what makes a good portfolio is not so easy to answer. This is exactly where we come in with the portfolio slam for students and young professionals. You will have the opportunity to learn what experts look for in a portfolio review and to establish contacts with agencies.

#4 Game Art: Being a Slammer

Do you love to design digital spaces and virtual game worlds? Then the 4th Portfolio Slam is just right for you. Apply now with your portfolio and receive valuable feedback from our expert jury together with two other students or young professionals on 29 March. In addition to your presentation on our stage, all slammers and their portfolios will be presented on PAGE-Online (www.page-online.de) afterwards. Don't miss the chance to network and present your work publicly. As a slammer, you are also allowed to put 2 accompanying persons on the guest list and receive free drinks.

The Portfolio Slam #4 is sponsored by InnoGames and the event will be held in English.

Convinced? Apply to be a slammer until 17.3.22:To the application form

You want to participate as a spectator? get your ticket here.

 

FAQ

Wer kann sich als Slammer*in bewerben?

Berufsstarter*innen oder Beschäftigte aus der jeweiligen Branche (bis fünf Jahre nach dem Abschluss), Studierende, Freelancer aus Hamburg, die ihr Portfolio präsentieren und Feedback von der Fachjury erhalten möchten. 

Bewirb dich für den Portfolio Slam #4 Game Art bis zum 17. März 2022 hier.

 

Warum sollte ich mich mit meinem Portfolio beim Slam bewerben?

Als Vortragende*r erhälst du: 

  • Eine namentliche Erwähnung und Präsentation des Portfolios auf PAGE-Online (www.page-online.de) im Anschluss an die Veranstaltung
  • Wertvolles Feedback aus der Jury, die sich aus Expert*innen der jeweiligen Branchen zusammensetzt
  • Möglichkeit zur Vernetzung
  • Die Chance, deine Arbeit öffentlich vorzustellen
  • Gästelistenplätze für 2 Begleitpersonen
  • Freigetränke

 

Kann ich auch als Zuschauer*in den Slam besuchen?

Na, klar! Auch als Zuschauer*in kannst du wertvolle Tipps zum guten Portfolio erhalten und den Slam locker bei uns ausklingen lassen. Sichere dir einfach hier dein Ticket für den Portfolio Slam #4 Game Art am 29. März 2022.

Wie oft findet der Portfolio-Slam statt?

Der Portfolio-Slam findet regelmäßig im Jahr statt und konzentriert sich dabei immer auf eine andere Design-Disziplin aus den Bereichen Kommunikations-, Werbe-, und Produkdesign. Wenn du beim nächsten Mal mitmachen willst, folge uns auf Instagram, Facebook oder LinkedIn oder aboniere unseren Newsletter. Dann erfährst du als Erste*r vom neuen Portfolio-Slam.

Ich habe weitere Fragen. An wen kann ich mich wenden?

Gar kein Problem! Du kannst sehr gerne Annika Fitz kontaktieren. Sie betreut den Portfolio-Slam. Du erreichst sie unter +49 40 237 243 517 oder via Fitz@design-zentrum-hamburg.de.

Jury #4 Games Art

Marcela Versiani

Lead Artist at Bigpoint

"I'm a Brazilian artist with more than 18 years of experience in illustration and graphic design, almost 10 years of experience in the game industry and I graduated in 2005 from one of the best schools in Brazil, FAAP. For the last 5 years I've been part of the Farmerama team at Bigpoint GmbH here in Hamburg, where I've been leading the art team and working on great and fun content since 2019!"

    Reiko Groß

    Art Director, InnoGames

    "Reiko is a digital artist, illustrator and sculptor with over 10 years of experience in the games industry. He started in the automotive industry, worked on numerous indie titles, was lead artist on Angry Birds and is now art director at InnoGames here in Hamburg."

      About PAGE

      Together with PAGE, we give young talents from Hamburg an analogue and digital stage for their portfolios. All three presented portfolios will be presented to a broad audience on PAGE-Online(www.page-online.de) after the event. PAGE is a magazine for the creative industry and is aimed at all graphic, media and communication designers and developers in their capacity as conceptual designers, designers and realisers as well as contractors and clients.

       

      Contact

      Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

      Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

      Your cookie preferences have been saved.