Weitere Initiativen der Hamburg Kreativ Gesellschaft
En
Weitere Initiativen der Hamburg Kreativ Gesellschaft

Textile Week Workshop: Eine Einführung ins Spinnen mit dem Open Source "HILO E-Spinning"

Anmeldung

Im Workshop lernen die Teilnehmenden, wie aus Fasern ein Garn entsteht. Das Open Source HILO E-Spinning Wheel, ein elektrisches Spinnrad, ist dabei bestens für den Einstieg ins Spinnen und Experimentieren mit Garn geeignet. Nach einer Einführung in die Spinntechnik und Materialkunde durch Sara Diaz und Natalija Krasnoperova von Studio HILO können die Teilnehmenden selber Hand anlegen und ihre eigenen Garnkarten zum Mitnehmen entwickeln. Wir werden uns dem Spinnen als Technik fachübergreifend annähern und schauen, welche Anwendungsmöglichkeiten es für textiles Prototyping bietet. Innovation zum Anfassen!

 

Über die Textile Week

Neue Materialien, innovative Produktionsprozesse, smarte Technologien: Die aktuellen Entwicklungen im Textildesign bieten eine Vorschau auf das, was unsere Gesellschaft und sämtliche Industriebranchen in den nächsten Dekaden impulsgebend beeinflussen und prägen wird. Denn Textilien spielen nicht nur in der Modewelt eine wichtige Rolle, sie sind auch Rohstoff in vielen anderen Bereichen. Der besonderen Relevanz des Textildesigns widmen wir uns vom 1. bis 10. Juli mit Zukunftsstoffe – Innovationen im Textildesign. In einer Ausstellung, in Vorträgen und Workshops laden wir dazu ein, mit der Zukunft auf Tuchfühlung zu gehen.

 Zur Anmeldung

 

Ausstellung, Vorträge, Workshops: Michelle Baggerman • Eindhoven, NL / Rebekka Jochen • Eindhoven, NL / Raw Color • Eindhoven, NL / Tjeerd Veenhoven • Groningen, NL / Studio HILO • Berlin / Bea Brücker • Hamburg / Sarah Bürger, Open Lab Circular Textiles • Hamburg / Christine Krüger • Hamburg / Anna Resei • Hamburg / Studio Schirm & Strauch • Hamburg / Stühmer-Scholz • Hamburg / Sabine Gärtner, Markus Oberthür, Carsten Westarp, Textil Labor HAW • Hamburg

Das Königreich der Niederlande fördert die Teilnahme von Michelle Baggerman, Eindhoven, Raw Color, Eindhoven und Studio Tjeerd Veenhoven, Groningen.

Zur Textile Week

Kontakt

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.